Kinesiologie

 

 

Schon während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin war für mich klar, dass die Kinesiologie für mich ein Praxis-Schwerpunkt sein würde!

 

Die Kinesiologie ist eine Feedbackmethode unseres Körpers. Mit ihrer Hilfe kann ich die unterschiedlichsten körperlichen Störungen und Blockaden erkennen - analysieren und therapieren.

 

Diagnostik:

                     . diagnostizieren von Allergien

                    . Verdauungsprobleme

                    . Ein-und Durchschlafstörungen

                    . Hormonelle Störungen (PMS, Kinderwunsch, Wechseljahre, Klimakterium)

                    . Migräne

                    . Neurodermittis

                    . Organstörungen

                    . Identifizierung emotionaler Schlüsselkonflikte

                    . Herd-Störfeld

                    . Regulationsstörungen

                    . Lernblockaden

 

Therapie:

                 . finden geeigneter Medikamente

                   (Phytotherapie, Homöopathie und Bachblüten)

                 . Korrekturen struktureller Probleme

                 . Ausleiten von Impfschäden und Medikamenten

                 . Auflösung von Allergien und/oder Toleranzbestimmung

                 . Harmonisierung der Meridianenergie

                 . Lösung emotionaler Stressmuster

                 . Infektanfälligkeit

                 . Konzentrationsstörungen, Leistungsabfall

                 . Erschöpfungssyndrom